8. Juni 2012

"Bikinifit"

Ich wollte euch doch noch erzählen, warum ich meinen Kurztrip nach Kiel einen Tag verkürzt habe.
Ganz einfach: Ich muss meinen Geldbeutel schonen.
Grund: Wir haben Urlaub gebucht! :-)
Im August geht es für 10 Tage nach Fuerteventura! Haben uns für diesen Urlaubsort entschieden, weil wir Wassersport treiben wollen und es dort immer windig ist, also ideal für Kitesurfen. Ich freu mich ja so!
Nach der Euphorie machte sich bei mir aber Panik breit - "Ahh.. ich hab doch noch keine perfekte Bikinifigur".
Deshalb bin ich heute direkt mal wieder ins Fitnessstudio gegangen und versuche ab heute meine Finger von Süßkram (mein größtes Laster) zu lassen und mich etwas gesünder zu ernähren.
Allerdings gestaltet sich das etwas schwierig, da in nächster Zeit etliche Leute Geburtstag haben und da Torten, deftiges Essen und Alkohol auf Einen warten.
Naja was solls - irgendwann muss man ja mal anfangen.
Heute gabs deshalb schonmal was Gesundes auf den Tisch.
Hier also meine Mediterrane Gemüse-Quiche


 Zutaten:

250 g Vollkornmehl
4 Eier
125 g kalte Butter
500 g Broccoli
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
300 g kleine Tomaten
2 EL Olivenöl
1/2 Tl Oregano
125 g Gouda
2 EL Paniermehl
100 g Magerquark
100 ml Milch
Sonnenblumkerne


Mehl, 1 Ei, 1/2 TL Salz, Butter und ca. 1 1/2 EL kaltes Wasser erst mit den
Knethaken des Handrührgerätes dann mit den Händen zu einen glatten Teig kneten.
Zugedeckt ca. 40 min. kalt stellen.
In der Zwischenzeit Broccoli waschen und in Röschenteilen. In kochendes Salzwasser zugedeckt ca. 3 min. dünsten. Dann abschrecken und abtropfen lassen.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln. Tomaten waschen und vierteln.
Die Zwiebeln in heißen Öl glasig andünsten. Tomaten, Knoblauch und Oregano mitandünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Käse raspeln.
Mürbeteig auf Mehl ausrollen und in eine Backform auslegen und den Rand andrücken. Boden öfters einstechen und mit Paniermehl bestreuen. Gemüse und Käse in Form füllen.
Quark, Milch, 3 Eier, Salz+Pfeffer verrühren und darüber gießen.
Mit Sonnenblumkernen bestreuen.


Bei 200 Grad im Backofen ca. 55 min. backen.

Kommentare:

  1. Das sieht suppppper aus!!!! :***
    Da bekommt man Hunger <3

    Kussi,
    Selma

    AntwortenLöschen
  2. das sieht soooo sooo sooo lecker aus!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Gemüse und Quiche! Sieht super lecker aus!!

    AntwortenLöschen
  4. die sieht einfach wundervoll lecker und farbenfroh aus! yummie! :D
    liebe grüße,
    sarah maria

    AntwortenLöschen
  5. Hast Du die Form bevor Du den Mürbeteig reingegeben hast eingefettet? Sieht sehr lecker aus!
    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Ja, habe sie vorher eingefettet.

      Löschen
  6. Das sieht so lecker aus, das wird hier auch bald auf dem Tisch stehen. =)

    Gina

    AntwortenLöschen