19. Februar 2013

Nach wochenlanger Abstinenz
melde ich mich wieder zu Wort

Sicherlich haben sich einige von euch gefragt, warum ich in den letzten 1-2 Monaten keine Posts mehr verfasst habe.
Nunja, es liegt zum einen daran, dass ich keinen eigenen Laptop habe und somit darauf angewiesen bin dass mein Freund mich mal "ranlässt" und zum anderen, dass ich von dem bisschen Freizeit welche ich nach der Arbeit habe, gerne persönlich viel Zeit mit den Menschen verbringen will die mir wichtig sind.
Es gibt Blogger die kriegen beides wunderbar hin, aber für mich ist es schwierig beides unter einen Hut zu bekommen... und dann muss da ja auch noch immer das "kleine bisschen Haushalt" gemacht werden...
da fallen einem gerne schonmal um 22 Uhr die Augen zu.
Für mich steht das Bloggen nicht im Vordergrund - ich werdet bei mir niemals tägliche Posts lesen können, die euch informieren was ich den lieben langen Tag so treibe.
Viel mehr sehe ich meinen Blog als eine Art "Inspirationsquelle" - sei es dass ich euch zB. tolle Shops oder Aktionen anderer Blogger vorstelle, Dekoideen zeige oder Rezepte ausprobiere, die euch bestenfalls zum Nachmachen animieren.
Ab und An bekommt ihr dann mit "My week in pictures" doch einen kleinen Einblick in mein Privatleben, wenn auch eher "oberflächlich".
Ich will euch nicht auf die schnelle mal eben einen Post dahinklatschen, deshalb werden schonmal ein paar Tage vergehen bis es hier wieder was zu lesen gibt.
Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis und bleibt mir weiterhin treu! :-)
 
PS: Ihr findet mich auch bei Instagram (zimt_liebe)


Kommentare:

  1. ein blog soll vor allem spaß machen! :D
    also machs einfach wie du willst, ohne druck ist alles schöner^^ freu mich aber wieder was neues zu lesen von dir :)

    AntwortenLöschen
  2. wenn du spaß am bloggen hast, dann logge. wenn du kein bock / zeit hast... dann kein druck! :D hauptsache es passt dir in den kram :3

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal sind andere Dinge wichtiger... :)

    AntwortenLöschen